Jeder fängt mal klein an...

Mit der Bildung der Blockflötengruppe im Jahr 1967 war ein erster wichtiger Grundstein gelegt, musikbegabte Jugendliche zur Weiterbildung auf ein Blas- oder Schlaginstrument „vorzubereiten“. Diese Blöckflötengruppe wurde über viele Jahrzehnte von Annerose Merklinger geleitet. Anfang 2009 wurde sie dann von Dimitrij Kokotov übernommen.

... und macht ganz groß weiter

Des weiteren kann der Musikverein mit Stolz auf derzeit 37 jugendliche Schülerinnen und Schüler blicken, die größtenteils in der Musikschule Gaggenau auf Blas- und Schlaginstrumenten ausgebildet werden. Viele davon spielen bereits während ihrer Ausbildung in der Jugendkapelle und erfahren dadurch ein erstes Gemeinschaftserlebnis durch das Musizieren in Gruppen.

Und was hat unser Verein für die Jugendlichen sonst noch zu bieten?

Möglichkeit der Teilnahme an der „Bläserklasse“ in der 3. und 4. Klasse der Eichelbergschule

Möglichkeit des Erwerbs eines Jungmusiker-Leistungsabzeichens; Prüfungsvorbereitung mit Unterstützung vereinseigener Musiker aus dem Gesamtorchester

organisierte Freizeitveranstaltungen, z. B. Fußballturniere, Kegeln etc. zur Förderung der Kameradschaft und Knüpfen von Kontakten untereinander

Integration in das Gesamtorchester des Musikvereins

Jugendkapelle (2010)